Evo Sommer-camp


Erlebnistage für Jugendliche:

Girls and boys ab 2021:     9 -15 Jahre

 

Wir bewegen uns 4 Tage auf eine Reise durch die Evolution. Täglich erfahren wir 1-2 Evostufen auf mehreren Ebenen. d.h. In den Vormittag starten wir mit Übungen aus dem 1.Lebensjahr- die Aufrichtung gegen die Schwerkraft. Im Evo-Tagebuch(Bullet Journal) halten wir Erfahrungen fest und erarbeiten uns die theoretischen Inhalte. Dazu nützen wir den wunderschönen Seminarraum als Arbeitsplatz.

 

Selbstreflexion und in Balance kommen, sich der Gruppe anpassen oder individuell SEIN dürfen sowie den eigenen Wert erkennen, stehen im Vordergrund. Das Urvertrauen werden wir im Wasser sowie an Land stärken. Der Garten bieten Gelegenheit neugierig aufeinander zuzugehen aber auch eine Möglichkeit des Rückzuges um Erfahrenes zu verarbeiten.

Die weibliche Energie zu entdecken, wahrzunehmen und zu kanalisieren ist ein wichtiger Schritt in Richtung "Frau-werdung".

Mit der männlichen Kraft in Kontakt zu kommen, sein Innerstes stärken um Gelegenheiten zu erkennen und blitzartig loszulegen, ist am Weg zur "Mann- Werdung"  ein wesentlicher Teil.

Situationsbezogen, werden wir auch, die uns sehr wichtige Haltung in Zwischenmenschlichen Beziehungen, praktisch vermitteln. Den "Geist der neuen Zeit" in Offenheit und Dankbarkeit für jeden Impuls den mir das Leben bringt, volle Verantwortung zu übernehmen und somit einen Gewinn für mich persönlich zu ziehen.

 

Eine natürliche Sicherheit für Nähe und Distanz zu entwickeln um sich in die Gruppe integrieren zu können stellt sich mit Übungen wie zb. der Evoklappe ein. Die Auseinandersetzung mit dem Gleichgewicht auf verschiedenen Ebenen ist das basierende Element dieser Tage.

Ein weiterer wesentlicher Teil des Sommercamps ist: Die Kompetenzerweiterung des eigenen, inneren Rhythmus in der herausfordernden Zeit der Vor- bzw. Pubertät (immer) wieder zu finden. Über den natürlichen Zugang zur Musik, also Takt und Rhythmus im Außen (Instrumente vorhanden, eigene mitbringen!) finden wir zu unserer Mitte, unserem ureigenen Lebens- Rhythmus. Schon im Mutterleib haben wir uns an Rhythmen außerhalb unserer Selbst angelehnt- Herzschlag der Mutter, Atmung, Geräusche des Blutflusses,.....

 

Trommeln, tanzen, singen, Spiel und Spaß sowie die Selbsterfahrung im begehen des Labyrinthes, helfen uns unsere Position zu verstehen, zu stärken sowie zu leben. Emapthiefähigkeit sowie Kooperationskompetenz werden den krönenden Abschluss bilden.

 

Buben und Mädchen werden wir für gewisse Übungen auch trennen um mehr und mehr in die weibliche bzw. männliche Kraft einzutauchen.

 

Ich bin jedes Jahr sehr berührt wie offen die TeilnehmerInnen sind, sodass es Vormittags ein Seminar für junge Erwachsene ist und nachmittags mit Kreativität (-zb.Collagen, Ketten, Fimo, Ton-arbeiten, Malen), Musik- Einzel und Gruppen- Einheiten, Spiel- (Bade-)Spaß, Sport, in einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer übergeht. Es entstehen wunderbare oft langanhaltende Freundschaften unter Gleichgesinnten.

 

Viele Lernfortschritte sind zu erkennen und gemeinsam freuen und würdigen wir diese! Lebenskompetenzen werden in diesen Tagen frei gelegt, diese machen wir sichtbar und integrieren sie mit unterschiedlichen Modellen. Die Jungendlichen bekommen sozusagen einen  "Werkzeugkoffer" für ihr weiteres Leben mit um ihren Schulalltag bzw. ihr Leben, freudvoll, mit einem gewissen Weitblick zu meistern.

 

Das Essen bereiten wir selbst zu:

bio- logisch ;-) 

Wenn das Wetter mitspielt essen wir immer im wunderschönen Garten!!!

 

ORT: LIESERSIEDLUNG 29-  9800 Spittal an der Drau 

Datum: Donnerstag-  Sonntag - Termin folgt in Kürze

Uhrzeit: Donnerstag 14.00- Sonntag 14.00 Uhr

Kosten: €320

ACHTUNG begrenzte Teilnehmerzahl: 16 Personen

 

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. 0664 58 33 878

Anmeldung bitte per mail mit dem Betreff: SC21 Girls and Boys sowie:

Name des Kindes und eines Elternteils sowie ihre Postadresse. Bei Absage bis 1 Woche(Donnerstag) gebührenfrei- ansonsten müssen 50% in Rechnung gestellt werden, wir bitten um Verständnis