Leben ist Problemlösen


Leben ist Gleichgewicht- Leben ist Problemlösen:

In der Auseinandersetzung mit Schwerkraft und Fliehkraft richtet sich der Mensch von Kindheit an auf. Körperliches und emotionales Gleichgewicht sind dabei eng miteinander verbunden. Das Prinzip heißt Evolution, und die vom Institut für Praktische Pädagogik entwickelte EVOLUTIONSPÄDAGOGIK nutzt diese Erkenntnisse und hat daraus 7 Gleichgewichtsbereiche mit entsprechenden Wahrnehmung- und Gleichgewichtsübungen abgeleitet. Diese Übungen sind einfach, aber grundlegend und gerade darin liegt ihre Kraft.

(Ludwig Koneberg- Begründer der Evopäd)

 

Ich arbeite mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einer vorbereiteten Umgebung welche die 7 Gleichgewichtsstufen und deren Balance anregen. Zu Beginn einer Beratungsstunde setzen wir uns gemütlich an einen Tisch und lernen uns kennen. Ich erkläre kurz das Modell der Evolutionspädagogik und schon wird durch selbständiges Ausprobieren oder Anleiten meinerseits, durch verschiedene Übungen und Spiele, ein Vernetzungsvorgang in Gang gebracht. Die Körperbalance der im Moment vorherrschenden Stufe und ihr gesamtes Potential wird erfahren, erprobt und gefestigt.  zB. Erlebnissicherheit, Gruppensicherheit und Körpersicherheit....  Schon nach kurzer Zeit haben die Kinder, Jugendliche und Erwachsene, neue, verschiedene Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung.